28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Antworten
heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 10:35

1. Tag, MI 28.03.
Ab in den Norden


Am Mittwoche nach der Arbeit starteten wir auf der A1.
gute wollten wir versuchen den Osterreiseverkehr um Hamburg zu entgehen und südlich davon zu übernachten.

Der Anfangs leichte Regen wurde auf der Fahrt immer stärker und ging dann kurz vor dem Elbtunnel auch noch in Schnee über.
Die vorher gemeldeten Staus waren dann aber zum Glück verschwunden, sodass wir auf der durch Baustellen gepflasterte A7 bis kurz vor Rendsburg zwar etwas nervig, jedoch ansonsten störungsfrei durchfahren konnten.

Der geplante Übernachtungsplatz am Schacht Rudorf war leider bis zum letzten Platz belegt.
Ebenso erging es uns beim ca. 6 km Entfernten Platz am Kanal Café.

So stellten wir uns einfach auf den Parkstreifen im angrenzenden Industriegebiet und ließen dort den Abend ausklingen.

Bild
Wettervorhersage sieht gut aus!

Bild

heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

Re: 28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 11:02

2. Tag, DO 29.03.
Ab auf die Insel

früh wach geworden durch merkwürdiges Rauschen auf der Straße, trauten wir nach dem Öffnen der Verdunklung unseren Augen nicht: Es hatte in der Nacht heftig weiter geschneit und so lagen ca. 15cm Schnee auf den Wegen, Straßen und natürlich auch auf dem Wohnmobil. Zum Glück hatten wir am Vorabend die Sat-Antenne nicht ausgefahren.

Bild

Bild

Bild

Ich räumte das Dach so gut es ging vom Schnee, und nach dem Frühstück fuhren wir auf der recht freien A7 und nach der Grenze über die Landstraßen und dem Damm auch die Insel Rømø.

Bild

Der im Süden der Insel gelegene Stellplatz Oasen unterteilt sich in 3 Bereiche.
Platz 1, der kleinste der drei war bereits sehr gut gefüllt und für unsere Zwecke deshalb nicht geeignet.
Auf Platz 2 waren noch einige Plätze direkt am See frei, jedoch 3 zusammenhängende nur weiter weg vom Aufenthaltsgebäude mit WC, Duschen und Sauna.
So belegten wir erst mal 3 Plätze in 2. Reihe in der Nähe des Gebäudes, in dem wir nun die folgenden Abende zum Essen und feiern verbrachten.

Nachdem die beiden anderen Wohnmobile eingetroffen und ihre Plätze belegt hatten, grillten wir im Wind- und Schneeschutz des Gebäudes ein paar Leckereien uns ließen den Abend gemütlich ausklingen.




Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

Re: 28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 11:36

3. Tag, KAR-FR 30.03.
An den Strand


Am nächsten Morgen schien die Sonne schon früh.
Bild
Blick aus dem WoMo-Bett


So entschieden wir, teils zu Fuß, teils mit dem Rad, uns zum Strand aufzumachen.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Radfahrer waren dann nachher natürlich schnelle wieder am Platz und bereiteten schön mal den Glühwein für die durchgefrorenen Heimkehrer:

Bild

heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

Re: 28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 12:26

4. Tag, SA. 31.03.
Spaziergang zum Hafen

Heute hielt sich die Sonne etwas zurück, aber es blieb trocken.
So gingen wir nach langem Frühstück und vereinzelt durchgeführten Reparaturen am WoMo gegen Mittag die 2,5 km zum Hafen.
Wir aßen leckeren Lachs und durchstöberten die Geschäfte.

Am Abend gab es gegrillte Haxen mit Sauerkraut und Kartoffel-Stampf und noch andere Leckereien.
Auch heute verbrachten wir den Rest des Abends im Aufenthaltsraum, der allerdings von Abend zu Abend immer voller wurde.


Bild
Stefan an der Anhänger-Steckdose

Bild
Aufnahme meiner Innenraum-Überwachungskamera

Bild
Im Süden (Norddeutschland) war heute Wetterchaos. Bei uns Gab es Sonne und Wolken im Wechsel.
Der Niederschlag blieb aus.


Bild

heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

Re: 28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 12:44

5. Tag, SO 01.04.
Heute kommt der Osterhase

Heute war für uns ein fauler Tag:
Nach schönem Osterfrühstück wurde der Windschutz aufgebaut und wir genossen ein paar Stunden lang die schon recht kräftige Sonne bei 2-4°.
Einige machten Sich dann doch noch auf eine Runde zum Strand zu laufen.
Zu deren Freude sorgten wir wieder für den wärmenden "Glühwein danach".

Heute kam dann das Groß-Grill-Projekt: Ein knapp 4kg Schweinebraten kam an den Spieß.
Nach 3,5 Stunden wurde er dann wieder mit Sauerkraut verteilt und genüsslich verputzt! :-)


Bild

Bild

Bild
auch Emma genoss die Sonne im Windschutz sichtlich

Bild
Nach dem Essen den Verdauungs-Schnaps nicht vergessen ;-)

Bild
Der letzte Sonnenuntergang auf Rømø

heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

Re: 28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 12:57

6. Tag,MO 03.04.
gen Süden

Heute solle es langsam wieder Richtung Heimat gehen.
Wir wählten dieses Mal eine andere Strecke und befuhren in Dänemark die 11, und landetet später auf der A23.


Bild
Strecke nach Stade


Bild
In Itzehoe wanden wir uns dann nach Glückstadt und überquerten dort die Elbe mit der Fähre.
Dort bekamen wir nach ca. 15 Minuten Wartezeit den Platz ganz vorn an der Klappe


Bild
Unser Ziel war der Stellplatz am Schiffertor in Stade.

heiko
Administrator
Beiträge: 848
Registriert: Do 4. Sep 2014, 10:20

Re: 28.03.-03.04. Ostern auf Rømø

Beitrag von heiko » Mi 4. Apr 2018, 13:17

7. Tag, DI 29.03.
Ab nach Hause

Heute begingen wir uns einen ruhigen erholsamen Tag in Stade.

Gegen 15 Uhr machten wir uns dann auf dem Weg nach Hause.

Unterwegs wurde dann noch zu einem späten Mittagessen, was heute auch gleichzeitig das Abendbrot wurde, an einem Lkw-Imbiss halt gemacht.

Bild

FAZIT:
Wiedermal ein tolles Ostertreffen.

Der Wettergott hätte es besser machen können - aber auch wesentlich schlechter!
Wir würde gerne mal wieder ein trocknes und warmes Osterwochenende haben.
Nächstes Jahr ist Ostern 3 Wochen später, vielleicht wird es dann ja mal wieder was!

Aber das Wetter ist fast egal, wenn man mit so tollen Freunden zusammen sein darf! :-)

Antworten