Die Suche ergab 964 Treffer

von heiko
So 14. Mär 2021, 18:36
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

Ende!
von heiko
So 14. Mär 2021, 18:30
Forum: Hymer B774
Thema: LiFePo4–Akku–Projekt
Antworten: 28
Zugriffe: 5716

Re: LiFePo4–Akku–Projekt

Hallo ihr Selbstbauer! Nach einigen Änderungen, der Sicherungsautomat wurde umfunktioniert, der BlueBattery-Computer folg raus und so einiges mehr, wanderte dann der Akku heute endlich ins Wohnmobil. Änderungen bitte hier nachlesen: http://holli-mobil.de/viewtopic.php?f=13&t=308 Aber zuerst alle 12 ...
von heiko
Sa 13. Mär 2021, 10:49
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

Teil 7 - Das Finishing: Damit alles schön ordentlich wird und nicht so viel lose im Batteriefach "rumfliegt", möchte ich gerne den RPI in den Akku einbauen. Hierzu braucht es natürlich etwas Platz! So entschied ich mich schweren Herzens meinen mich 4 Jahre lang begleitenden BlueBattery (Batterie-Co...
von heiko
Sa 13. Mär 2021, 10:37
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

Teil 6 - und es läuft! Und siehe da, es funktioniert. Alles, was der MPPT-Regler auch über BlueTooth anzeigt, wird jetzt auch auf das Portal gesendet und ist so für mich abrufbar! :-) Aber das war dann doch noch nicht das Ende: Von den tollen Ergebnissen begeistert, habe ich dann noch entschlossen,...
von heiko
Sa 13. Mär 2021, 10:26
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

5. Teil – Verbindung suchen: So, jetzt habe ich da einen tollen kleinen Computer mit einer schicken Software, die erstmal nichts anderes macht, als zu laufen! Super ;-) Ohne Verbindungen zu den Geräten und dem Victron-Portal bringt das natürlich erstmal gar nichts. Also frisch ans Werk – die Verbin...
von heiko
Sa 13. Mär 2021, 10:05
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

Teil 4 – Der RaspBerry Pi (kurz RPI) und die Inbetriebnahme als Victron Venus GX So eine kleiner RPI koste etwa 40 Euro und so entschied ich mich das ganze einmal zu probieren. Falls ihr auf die Idee kommt, so etwas auch zu probieren, nehmt bitte nicht den RaspBerry 4. Der wird noch nicht so gut un...
von heiko
Sa 13. Mär 2021, 09:39
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

Teil 3 – die Suche geht weiter: Die Idee mit Victron war gut, zumal mein neuer MTTP Solar-Regler diesen Bus schon besitzt. Aber 300 Euro für die Übertragung – das waren mir zu viel. Bei der weiteren Suche, und natürlich immer noch einen Blick auf den Victron-Bus, stieß ich dann auf Beiträge, wo leg...
von heiko
Sa 13. Mär 2021, 09:38
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Re: Smarte Ladetechnik mit Victron

Teil 2 – VIctron VE-direct: So habe ich mich in den letzten Tagen etwas näher mit den Victron-Komponenten beschäftigt, die ich Zuge der Umstellung auf den LiFePo4-Akku angeschafft hatte. Bei Victron können einige Geräte über einen VE-direkct-Bus mit dem Victron Venus GX oder dem Victron Color Contr...
von heiko
Fr 12. Mär 2021, 22:01
Forum: Hymer B774
Thema: Smarte Ladetechnik mit Victron
Antworten: 7
Zugriffe: 838

Smarte Ladetechnik mit Victron

Teil 1 - die Idee: Nach dem letzten Projekt, dem Bau eines LiFePo4 Akkus aus günstigen Teilen aus China, wollte ich gerne die Möglichkeit haben, dessen Spannung jederzeit über das Handy abfragen zu können, um nötigenfalls das Ladegerät einschalten zu können. Mein erster Plan, einfach ein Bauteil an...
von heiko
So 28. Feb 2021, 18:31
Forum: Hymer B774
Thema: LiFePo4–Akku–Projekt
Antworten: 28
Zugriffe: 5716

Re: LiFePo4–Akku–Projekt

Heute mal keine Bilder! :-) Ich habe nur das Chaos im Arbeitszimmer etwas beseitigt und ein teil des Werkzeugs wieder in den Stammort wie Garage oder Wohnmobil zurückgebracht. Dann am Nachmittag wie vorgenommen die Acryl-Platten an den Kanten schön glatt geschliffen. Erst mit dem kleinen Schwingschl...